... lassen Sie sich inspirieren

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten am Starnberger See

Sonnenuntergang und Schwan am Starnberger See
Sonnenuntergang und Schwan am Starnberger See

Der Starnberger See bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Jedes Jahr kommen zahlreiche Tagesausflügler und Urlauber zum Baden, Schiff fahren, golfen, für Wassersport (z. B. windsurfen, Motorbootfahren oder Segeln), um den Starnberger See mit dem Fahrrad zu umrunden, oder sich einfach nur zu sonnen. Viele Besucher interessieren sich auch für die Roseninsel oder das Sisi Schloss in Possenhofen.

Sprung in den Starnberger See
Sprung in den Starnberger See. Foto: Edwin Kunz


Rund um den Starnberger See gibt es einen gut ausgebauten Fahrrad-Weg. Bei uns finden Sie eine genaue Tourbeschreibung für eine Radtour rund um den Starnberger See oder von Starnberg zur Ilkahöhe. Pausieren können Sie zwischendurch in einem der vielen Biergärten oder Sie erfrischen sich mit einem Bad an einem der Badeplätze und Strände rund um dem Starnberger See.

Strandbad Starnberg


Auch im Winter ist der Starnberger See immer eine Reise wert. Zusätzlich zur beschaulichen und ruhigen Atmosphäre rund um Ihr Hotel / Gasthaus oder Ihre Ferienwohnung / FeWo in den einzelnen Gemeinden oder der Stadt Starnberg ist man auch in kurzer Zeit in vielen Skigebieten der Alpen (z. B. Garmisch oder am Brauneck ) oder in der bayerischen Landeshauptstadt München (direkte Verbindung mit der S-Bahn aus Starnberg, Feldafing, Possenhofen und Tutzing).

Tipp: Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um den Starnberger See

Herbstspaziergang bei Percha Beach am Starnberger See

Herbstspaziergang bei Percha Beach am Starnberger See

Anreise aus München

Von München aus gelangen Sie leicht und schnell an den schönen Starnberger See der sich nur etwa 30 km südlich von München befindet.

Zug im Bahnhof Starnberg

Mit der Bahn:
München ist hervorragend an das nationale und internationale Schienennetz angeschlossen. So gibt es u. a. Direktverbindungen aus Frankfurt, Paris, Wien, Prag, Berlin, Hamburg, ... Aus München gelangen Sie dann mit S-Bahn zu den Bahnhöfen Starnberg, Feldafing, Pöcking und Tutzing sowie mit der Regionalbahn zu den Bahnhöfen Starnberg, Tutzing, Bernried und Seeshaupt. Dort stehen Ihnen dann jeweils Regionalbusse und Taxis bereit. Einige Unterkünfte bieten auch einen Abholservice an.

Mit dem Auto bzw. Carsharing (z. B. Drive Now):
Über die Autobahn A95 München-Garmisch, Autobahnabfahrten Starnberg, Münsing und Seeshaupt.

Mit dem Flugzeug:
Der Münchner Franz-Josef-Strauß-Flughafen ist der zweitgrößte deutsche Airport, gut erreichbar aus aller Welt. Vom Flughafen mit der Flughafen-S-Bahn zum Hauptbahnhof und von dort aus Anreise per Bahn wie oben beschrieben. Wenn Sie mit der S1 vom Flughafen kommen, können Sie auch gleich in München-Laim in die S-Bahn Richtung Starnberg / Tutzing umsteigen.

Starnberger See-Karte

Golfplatz in Gut Rieden bei Starnberg

Weitere Tipps


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz