Restaurants, Cafes, BiergartenBadeplätzeSchifffahrt am Starnberger SeeSchloss PossenhofenRoseninselRadtour Starnberger SeeRadtour AmmerlandRadtour IlkahöheRadtour WeilheimGolfplätzeWassersport
Karte vom Starnberger SeeGautingPerchtingStarnberg am Starnbergersee, Soecking, PerchaWuermtal mit Gauting, Planegg, Lochham, Graefelfing, StockdorfPossenhofen am Starnberger See, PoeckingFeldafing am Starnberger See, WielingTutzing, Traubing, Hotels, Ferienwohnungen, ImmobilienStarnberger See, StarnbergerseeBernried am Starnberger SeeSeeshaupt am Starnberger SeeIffeldorf an den OsterseenSt. HeinrichAmbach, Ammerland, Holzhausen, MuensingBerg am Starnberger See, Leoni, AufkirchenDie Osterseen mit Hotels, Ferienwohnungen, CampingplatzHotel Restaurant Cafe Tutzinger Hof in Tutzing am Starnberger SeeHotel Restaurant Tagung in OberambachHotel Restaurant SeeblickMöwe Hotel garni in Tutzing am Starnberger SeeFerienhaus Pietsch (Apartment / Ferienwohnung) in Starnberg am Starnberger SeeGasthaus zur Sonne in Starnberg am Starnberger SeeGolf-Hotel Kaiserin Elisabeth in Feldafing am Starnberger SeeFerienwohnungen Lautenbacher in Starnberg am Starnberger SeeHotel zum Reschen in Tutzing, Familie HauerFerienwohnungen Familie Weber am Starnberger SeeFerienwohnungen in Seeshaupt am Starnberger See von Thomas StreidlFerienwohnungen Wagner, Marie und Paul in Tutzing am Starnberger SeeFerienwohnungen Atelier Seeshaupt am Starnberger SeeHotel Gautinger Hof in Gauting im Würmtal nähe Starnberger SeeFerienwohnung Rilk in Seeshaupt am Starnberger SeeSeehotel Leoni in Berg am Starnberger SeeFerienwohnung Tietze in Tutzing am Starnberger SeeHotel am See in Tutzing am Starnberger SeeFerienwohnungen im Jaegerhaus in Seeshaupt am Starnberger SeeFerienwohnung Riedl in Feldafing am Starnberger See

Wetter: Regen
Morgen
Wetter: Regen
Tag: 20°C
Nacht: 16°C
Wetter: Regen
Übermorgen
Wetter: Regen
Tag: 19°C
Nacht: 15°C
Wetter: Regen
29.07.2016
Wetter: Regen
Tag: 22°C
Nacht: 14°C
Weitere Wetter-Aussichten, Wassertemperatur, ...


Badeplätze rund um den Starnberger See

Der Starnberger See liegt eine halbe Stunde südlich von München und bietet bei Fön eine herrliche Aussicht auf die Berge. Der Ort Possenhofen mit seinem Schloss Possenhofen in dem schon Kaiserin Sisi wohnte, ist neben der Stadt Starnberg am Nordende, Feldafing, Tutzing, Bernried und Berg einer der vielen sehenswerten Orte rund um den Starnberger See.

Badeplatz am Starnberger See


Der See ist 20 km lang, an manchen Stellen bis zu 4,7 km km breit, fast 130 m tief und fasst so rund 3 Milliarden Kubikmeter Wasser. Nach dem Chiemsee ist der Starnberger See der zweitgröße See Bayerns. Von Badenden, Seglern, Surfern und sonstigen Wassersportlern wird er geliebt und geschätzt.

Hier eine Auswahl einiger schöner Badeplätze:

Percha Beach :
Gleich nach der Autobahnausfahrt Percha (kurz vor Starnberg) beginnen rechts die ersten Liegewiesen am Seeufer. Die gebührenpflichtigen Parkplätze sind aber oft bereits am frühen Nachmittag überfüllt. Von diesem Badeplatz hat man einen Blick über den ganzen See, Tischtennistische, Volleyballfelder, Kioske und Restaurants. Empfehlenswert ist dieser Badeplatz vor allem für Leute, die mit dem Auto aus München über die Autobahn kommen, wer vom Westen kommt verliert viel Zeit im meist verstopfte Starnberg.

Schloß Berg :
Etwas weiter südlich findet sich auf Höhe der Votivkapelle bei Schloss Berg das Kreuz, dass an die Todesstelle von Bayerns König Ludwig II (1866) erinnert. Baden kann man hier nur vom Steg aus, die meisten Ufergrundstücke sind in privater Hand. Allerdings haben viele Hotels einen kleinen Privatstrand.

Badeplatz in Muensing / Ammerland

Ambach :
Noch weiter südlich an der Ostseite des Sees findet sich das Erholungsgebiet Ambach. Hier gibt es einen großen Parkplatz (rund 2000 Plätze), der rund 200 m vom Wasser weg ist. In der Sommerferienzeit werden hier auch Parkgebühren verlangt.Das Erholungsgebiet ist im Wasser an beiden Enden mit Stegen versehen, welche gleichzeitig auch den Stehbereich markieren (ca. 30 m).

Seeshaupt :
Am Südende des Starnberger See befindet sich Seeshaupt. Schön der Badestrand am Seerestaurant Lido kurz vor Seeshaupt. Ein Biergarten und ein langer Steg ins Wasser laden zum Baden ein. Unter der Woche kann man hier oft gebührenfrei parken, an Wochenenden wird aber Parkgebühr fällig, die allerdings zum Teil im Restaurant auf den Verzehr angerechnet wird. Die örtliche Jugend bevorzugt eher die Wiese vor dem Anlegesteg.

Tutzing :
Am Südende von Tutzing in der Seestrasse befindet sich eines der drei Tutzinger Bäder, das Strandbad Süd. Es wurde erst vor kurzem völlig renoviert. Hier wird eher Wert auf das Badevergnügen gelegt während im Strandbad Nord am Nordende von Tutzing das Angebot eher gastronomisch ausgerichtet ist.

Feldafing / Possenhofen / Paradies :
Dieses weitläufige Erholungsgebiet ist wohl das Bekannteste am Starnberger See. Es besteht aus der ehemalige Parkanlage des Sissi-Schlosses. Es gibt mehrere Badestege, Grillplätze, ein Volleyballfeld, ein Spielplatz sowie einen Kiosk. Windsurfer haben am Nordende des Geländes einen eigenen Bereich. Vom Possenhofener S-Bahnhof ist das ''Paradies'' in 15 Minuten erreichbar. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch ein weitläufiger Golfplatz. Nicht weit entfernt ist auch die Roseninsel, zu der von Frühjahr bis Herbst eine Fährverbindung besteht.

Starnberg / Steininger Grundstück :
Eine relativ kleine Parkanlage mit Bademöglichkeit, die sich aber bei den Starnbergern einen guten Namen gemacht hat, deswegen aber leider recht oft überfüllt ist. Vom Starnberger S-Bahnhof (See) erreicht man das Grundstück in rund 10 Minuten.

Strandbad Starnberg

Starnberg / Strandbad :
Gleich hinter dem Starnberger Landratsamt befindet sich das Strandbad Starnberg. Im Vergleich zu den beiden anderen Starnberger Badeplätzen ist hier die Parksituation ein wenig besser. Der Grund dafür ist vielleicht, dass Parken hier Geld kostet, das man allerdings beim Kauf einer Eintrittskarte ins Strandbad wieder zurück erstattet bekommt. Das Strandbad besitzt einen Steg und wenn das Wasser mal zu kalt sein sollte, kann man auch das Hallenbad mitbenutzen. Es gibt Tischtennisplatten, einen Sandkasten, ein Riesen-Schachspiel und Liegestühle.
Weitere Informationen zum Wasserpark Starnberg

Bernried :
Gleich hinter dem Bernrieder Kloster befindet sich das Strandbad Hubl, mit großer Liegewiese und einem Kiosk. Dort können Sie auch Ruderboote und Tretboote mieten. Außerdem gibt es im Bernrieder Park weitere gemütliche Badebuchten mit sandigem Untergrund. Des Weiteren lädt Bernried natürlich zu einem Besuch ins Buchheim Museum ein.

Bahnhof Starnberg am See

Anfahrt :

S-Bahnlinie 6 von München nach Starnberg, Feldafing, Possenhofen oder Tutzing oder mit der Regionalbahn nach Starnberg, Tutzing, Bernried und Seeshaupt.
Mit dem Auto: A 95 Richtung Garmisch, z. B. Ausfahrt Starnberg oder Seeshaupt.


Weitere Tipps


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz